weltraumarchaeologie  
 
  Home 24.10.2017 00:24 (UTC)
   
 



             



siehe auch: http://weltraum.plexum.eu/index.php

........................................................................................................................................................................................
 

Frieden für alle Menschen auf Erden und für die Welt! (04.08.2017)

Das ist keine Botschaft, sondern eine Forderung aller Menschen. Und sie ist bewirkbar!

Wie geht das?

Aufgrund der Quantenforschung ist die eigentlich einzige Wirklichkeit im Universum der Geist. Der Körper wie alles materielle Leben der vierdimensionalen Welt ist vergänglich.

Und dennoch geht’s nicht verloren.

Um nun die universelle ewige Kraft zu aktivieren und zum Siege zu verhelfen, müssen alle Menschen den gleichen Gedanken, egal wo sie sich befinden, einmal am Tage ganz kontentriert denen:

Botschaft an das Universum und Alle Menschen – ich wünsche mir und allen Menschen auf der Erde Frieden, Tollerenz und Liebe!“

Vorschlag: diesen Gedanken einmal am Tage vor dem Einschlafen inentsiv beten und wünschen. Alle Menschen sind miteinander lt. Forschungen verbunden und so mulipliziert sich dieser Gendanke und entwickelt eine nicht mehr zu stoppende Kraft gegen Alle, die diesem Wunsche im Wege stehen!

Beginnt damit sofort, grübelt nicht, sondern handelt. Die Wirkung wird zeitversetzt erlebbar.......

Bitte dieses Schreiben in der ganzen Welt verteilen!

In Liebe für die Welt R. Kaltenböck-Karow, Autor

.......................................................................................................................................................................................



https://www.facebook.com/groups/1228729620471998/


http://www.weltraumarchaeologie.com/Home.htm

Die dunkle Jahreszeit 2017/18 rückt heran.

Weltraumarchaeologie, 04. 08. 2017



Mit der dunklen Jahreszeit wie den kälteren Temperaturen und den zunehmenden Unbeständigkeiten des Wetters, beginnt eigentlich die Zeit am Ofen, im warmen Zimmer und die Zeit lädt zum Lesen ein.

Zumindest sollte diese Zeit zum Lesen einladen, denn Internett und Händy-Techniken können Bildung nicht ersetzen.

Wir von Weltraumarchaeologie empfehlen deshalb die bei uns benannten Bücher insbesondere der Serie unseres Wissenschaftsautors R. Kaltenböck-Karow. Dieser hat eine Bücherserie geschaffen, die sich anders als vermutet, eben nicht an die Prähistoriker wie EvD etc. ranhängen. Es ist schlicht ein Irrtum anzunehmen, hilfe.... schon wieder einer der EvD kopieren will.

Diese Bücherserie hat 1. einen völlig anderen Hintergrund wie auch Vorlauf. Denn die Studien zu dieser Serie wurden bereits von Prof. Otto Karow erarbeitet, da wußte EvD noch gar nicht, das er einmal ein wichtiger Autor auf diesem Gebiet werden würde. Und folgerichtig sind die Werke von Prof. Otto Karow auch keine Präastronautikwerke, sondern eine wissenschaftliche Arbeit über die globalisierten Formen von Mustern, Symbolen, Zeichnungen wir den Entwicklungen auch zu archaeologischen Formgebungen. Und es sind Belege weltweiter Vernetzung von Entwicklungen der heutigen Menschen, die im Kern alle einem Muster folgen. Nämlich dem „kosmischen Symbolismus und deren Gebundenheit des menschichen Denkens an den Kosmos“

Das ist eine völlig anderer Grundlage wie herangehensweise an ähnliche Themen, wie sie später EvD und Andere aufgegriffen haben. Denn dieses Urwerk beschäftigt sich also auch mit der geistigen Menschwerdung, deren Entwicklung globalisierter Art und Formen, dem plötzlichen Auftreten menlischer Intelligenz wie der Religionswerdung wie Entwicklung und der zivilisatorischen Entwicklung der Menschheit schlecht hin.

Aufbauend auf diesem Ansatz sind die Nachfolgebücher der RKK-Serie eine Weiterführung dieser Forschungen, die dann in alten Überlieferungen und Urtexten, Mythen wie Entkernungen alter Texte und mehr einmündet und letztendlich, fast zwangsläufig im großen Thema der Weltraumarchaeologie endet, da alle Hinweise der Urvergangenheiten, deren Entwicklungen, der Wechselfälle irdischer Geschehnisse und deren Historie eben genau in der Archaeologie unseres Sonnensystems hineinführen und Beweise liefern, die unsere Eigengeschichte der Erde, der heutigen Menschheit wie der Entwicklung unseres Sonnensystems untrennbar mit einander verzahnen und ein Bild liefern, das jeder Science-Fiction-Story standhalten kann.

Denn es zeigt sich hier unzweifelhaft, die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Historie unseres Sonnensystems wie unserer Menschwerdung zur Zivilisation, können nur im Ganzheitlichen gesehen wie verstanden werden.

.....................................................................................................................................................................................


eine neue Empfehlung

für Menschen, die ihr eigenes Leben verändern wollen wie auch die Welt. Denn es gibt einen Weg es zu erlernen. Die Friedenskunst.
Was das ist und wie das funktioniert können Sie hier erfahren:



Anmeldung mit Rückbestätigung: (bitte Rückrufnummer angeben)Fax und AB: 03212-6751957 oder email:
lebenstor-angeln@gmx.de

.....................................................................................................................................................................................


empfehlenswerte Verbundsysteme:

https://www.facebook.com/groups/859868227404441/

https://www.facebook.com/groups/153530031461292/


Japan Archiv
http://jda.jaxa.jp/category_p.php?lang=e&page&category1=352&category2=377&category3=378&page_pics=100

............................................................................................................................................................



Motivbild für:
Archaeologie kosmischer Welten - Archaeology cosmic worlds
wo ich bei www.euvo.net als weitere Gruppe und Webseite zu finden bin.

ich bin auch neu zu finden unter: http://vk.com/id31276625

Die Zeitfalle

(von R. Kaltenböck-Karow, Autor 20. 12. 2014)

 
Es ist soweit
die Osterzeit
der Frühling explodiert
die Menschen wachen auf
die Liebe greift um sich
die Herzen plubbern
es ist Alles voller Leben
pulsierend, bebend

man atmet durch
man atmet auf
Bewegung wird leichter
man schwebt durch das Leben
dem Sommer entgegen
man lebt wie ewiglich
kein Ende in Sicht
nur glücklich.

.........................................................................................................................................................

Epilog:

Wissenschaft ist das, was Wissen schafft.

Wer jedoch glaubt, Wissenschaft sei ein Dogma und nur das gültig, was eine bestimmte Schule vorgibt resp. der eigenen Erkenntnis geschuldet ist, betreibt keine Wissenschaft.

Wissenschaft ist immer ergebnisoffen, jederzeit veränderbar nach jeweils neuer Erkenntnislage, muß zur Berichtigung bereit sein und ist an keine Fakultät oder Dr-Titel gebunden.

Eine Pflichtlektüre ist dieses Video, daß jedem denkenden Menschen nahgelegt wird.
Denn


Die Götter sind unter uns !?

Kein Fake!

Nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Das bezeuge ich so wahr mir Gott helfe!

http://revealthetruth.net/2013/05/15/zwei-lebende-auserirdische-arbeiten-mit-der-us-regierung-zusammen/



.........................................................................................................................................................

Drann bleiben:

https://www.facebook.com/SETIInstitute/photos/a.123276420534.133038.67487330534/10152222273015535/?type=1&theater

https://www.facebook.com/SETIInstitute


Illobrand von Ludwiger + Arbeitsgruppe von MUFON-CES
http://www.mufon-ces.org/mufon-ces/arbeitsgruppen.html

was man noch gesehen haben muß:

Das ergänzende Gegenstück aus Österreich:
http://www.vielewelten.at/index.htm


https://www.facebook.com/groups/521222297996641/permalink/555685554550315/

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte facebook-freunde vergleichbarer Themensetzungen

https://www.facebook.com/michiokaku

https://www.facebook.com/maria.perezflores1

https://www.facebook.com/groups/polat.kaya/

https://www.facebook.com/groups/211648635571252/

https://www.facebook.com/groups/Archaeology.Prehistoric/

https://www.facebook.com/groups/262991033746132/


https://www.facebook.com/groups/arqueoenigma/

https://www.facebook.com/groups/548170688546065/

https://www.facebook.com/groups/Freundeskreis.WVZ/

https://www.facebook.com/groups/150512978352678/


Interessant gemischte Seiten außerhalb des "Mainstream":


"Alpenparlament" immer wieder ein Erlebenis!


http://www.alpenparlament.tv/

...........................................................................................................................................................................................................

http://www.oeag-astrologie.at/

Östtereichische Astrologische Gesellschaft

............................................................................................................................................................................................................

unbedingt ansehen, die tolle Seite in der Schweiz:

https://www.facebook.com/raum.zeit.54

eine tolle Seite aus Russland:

http://www.dopotopa.com/home.html

oder auch hier:
http://www.ancient-wisdom.co.uk/mythologyhome.htm

............................................................................................................................................................................................................

die etwas andere Seite der Forschung:
https://www.facebook.com/Igeawagu



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heute waren schon 146033 Besucher (361075 Hits) hier!